Make your own free website on Tripod.com




So sind wir.wir klich




Hinter den Kulissen







Ich habe ein Konzept,das alle Konflikte loest.
Michael Schwibinger sucht seit 1985 einen Wissenschaftler, eine Evaluation,ein Institut oder einen Kritiker,der seine Methode,seine Idee in der Praxis testet.Deswegen telefoniert und kontaktiert er in ganz Deutschland, auch im Ausland,bis heute gibt es nur absurde Reaktionen.
Guten Tag.Meine Name ist Schwibinger. Seit 1985 habe ich ein eigene Methode entwickelt. Ich habe ein Konzept,das alle Konflikte loest.
Eine Auswahl der Reaktionen am Telefon.
Wer?Reaktion.Anmerkung.
Horst Eberhardt Richter, Universitaet Giessen,"Solidaritaet". Ich habe Anderes zu tun.Rufen Sie das Freud Insitut an. s.u.
Freud InstitutWir haben leider niemand im Haus,der sich mit Konflikten beschaeftigt.Mit was sonst beschaeftigen sich Pschologen und Psychiater?
Herr Rohwedder,Bewegungsstiftung. Das erfolgreiche Konzept setzt sich durch. Er meint wohl,USA-Japan 1945,Golfkrieg,Bush und Blair.Erfolgreich? Durchsetzen?



Mir geht es immer gut.
Guten Tag.Guten Tag.
Wie geht es Ihnen?Danke.Gut.Und Ihnen?
Danke.Ich kann nicht klagen.Auch zuhause alles in Ordnung bei Ihnen? Danke der Nachfrage.Ja.


DER

Unterschied von Wahrheit und Illussion.


Wo

ist mein Geschenk?Protokoll einer TheaterProbe.Mit Schnee.



10 Euro

Kursleiter schenkt seinen KursteilnehmerInnen 10 Euro.Reaktionen und Diskussionen. Was geschieht mit den 10 Euro? Werden in Zukunft alle LehrerInnen ihren SchuelerInnen Geld geben,um den Unterricht interessanter zu machen?


Ich bin nur ich.

Tod eines Kabarettisten
Publikumsreaktionen,die letzten Momente.



Komoedianten warfen ihren Regisseur aus der Theaterprobe,weil er gelacht hatte.

Probe.Ich mache einen Gag,komme auf allen vieren in den Garten,der von den SchauspielerInnen als Spielflaeche ausgewaehlt worden ist,auf die Buehne gekrochen."Das ist unser Meister.".Schweigen.Ein Nachbarskind schaut zu,neugierig und fasziniert durch den MaschenDrahtZaun."Magst Du da zusehen?",fragt der Vater.Ich lache.Betretenes Schweigen."Wenn Du jetzt nichtins Bett gehst,dann musst Du Dich alleine ausziehen."Ich lache.Schweigen.Kind guckt.Eine Kollegin setzt sich auf mich.Schweigen.Einer kommt auf den Boden,schreit wie Godzilla,das Kind heult,geht weg.Pause.Das Kind kommt wieder.Godzilla schreit.Das Kind bruellt laut,laeuft davon bis die Schreie des Kindes verstummen.Schweigen."Du(=ich) bist schuld."-"Wer hat das Kind erschreckt?"-"Du bist schuld,weil Du im Garten proben wolltest."-"Ich hatte als Probenort die Orangerie vorgeschlagen."-"Du bist schuld."-"Wer hat gesehen,was passierte,als das Kind zu schreien begann."-Schweigen."Da war ein Busch dazwischen."-"Ich habe da so etwas gesehen.".Ich:"Da ich an allem schuld bin,gehe ich hinter einen Baum und ihr klaert das."-Die Gruppe diskutiert,die Gruppe probt. Partnertausch von Michael Schwibinger 1:Die Moral.Wo bleibt heutzutage ("Sag mal wir muessen noch was Wichtiges besprechen",diskutieren drei waehrend der erste mit der Probe begonnen hatte.)die Moral? 2:Hallo Schatz.Wie geht es Dir? 1:Hast Du ein Problem? Und da lachte ich.Abbruch."Du hast falsch gelacht.".-"Wir fragen alle.Was meinen die anderen 3.Wie siehst Du das?"-"Man kann das so und so sehen."-"Ok,pro und contra.Pro wie sie,contra wie?".-"Naja,ein guter Schauspieler laesst sich durch nichts aus der Ruhe bringen.Wenn also irgendein Idiot sich falsch verhaelt,dann muss man drueber hinwegsehen."-"Wie siehst Du es?"-"Wie der Kollege.Auf der Buehne muss man in der Rolle drin bleiben,egal wie bescheuert die Leute sind."-"Und Du?"-"Ja,auch so irgendwie." "Da nun es schlimm ist,dass wir hier im Garten proben,wer hat den entschieden,dass Ihr im Garten probt?"-"Du."-"Ich war nicht da,als Ihr angefangen habt,ich hatte Orangerie vorgeschlagen mit dem Grund,es kann laut werden."-"Als wir drin,im Haus,geprobt haben,sagte einer,es ist zu eng,wir gehen lieber raus in den Garten.".-"Wer war das?"-"Wir haben nie im Haus geprobt." An diesem Punkt bin ich nach Hause gegangen.1984 PS:Als man am naechsten Tag die Eltern des Kindes befragte:"Geht es dem Kind wieder gut?",wusste man von nichts,"Hatte das Kind geheult?"








Schauspieler,die Angst haben,quaelen ihr Publikum.
Vor wem hat man Angst?
Vorm reissenden Wolf und zaehnefletschenden Monstern.
Wer Angst hat,sagt,das Publikum ist ein Monster.
Gut,man kann sagen,der Kuenstler hat Angst vor Kritik.
Nur gibt es in der Kunst kein gut oder schlecht,
nur ein anders.Deswegen gibt es keine Bewertung.
SchauSPIEL.










Selbstgemachte Witze
2 Parkbaenke im Wald."Wenn der naechste Passant sich wieder bei Dir draufsetzt,dann werde ich zur Sparkasse."-"Als Frosch war es schoener." Ein Blumentopf in der Metzgerei.Sagt:Leute esst Fleisch.Ist fuer mich gesuender.
Blumentopf und Marmeladeglas.Blumentopf fragt: Was ist denn das Schlimmste im Leben?Antwort:In mir ist ein Vakuum. Blumentopf auf den Strassenbahnschienen.Tram kommt.Noch wenige Sekunden. Er sagt:Ein Mensch haette jetzt Angst.
Sie Komiker:Ich koennte das nicht so um 20 Uhr auf Knopfdruck lustig sein.Wie machen Sie es,auf Knopfdruck am 24.12. besinnlich zu sein?
Wir stellen uns darauf ein,vom 1. bis 4.Advent. Eib guter Schauspieler probt auch vier Wochen.





Spaesschen der Kuenstler,privat


Baum
Glas
Obstler
Wurst
Stange
Maibaum
Kind
Teller
Risiko
Kaese
Ampel
Diaet
Gold
Wasser
Reinheitsgebot
Korb
Hase
Eiersalat
Hose
Salat
Flecken
Kino
Tonne
Werbung
Tafel
Eimer
Essensreste



Wer liest,hat Angst.
Wer schreibt,auch.




Proben-Spiele.
Oh Gott.O Weihnachtsmann
Oh Gott.Der Weihnachtsbaum.Der wird wieder nadeln.
Oh,ja.Nadeln.Naddeln.
Natalia.Klugsch..
Klugputzer.Waere eine Marktluecke.
Fuer Dich,Luecke?Du Lueckenbuesser.
Du letzte-Reste-Schnapper.Sooonderangebot.Sooonderangebot.
Meine Komplexe sind lustiger als Deine.Du hast welche?
Du nicht?Und wenn,was bringt das zugeben?
Aber darueber reden....ist besser als sie haben.
Gehen Sie davon weg?Durch das Jammern?
Jammern macht Komplexe.Was soll ich sonst nur tun,dagegen?






Evaluation.Ein Student will in seiner Diplomarbeit ueber meine Methode, heilen=Spass,belegen,das mehr als gute Stimmung herauskommt.Erstes Gespraech.Er ist begeistert.2.Gespraech,er muss schnell weg.Schweigen.Schweigen.Schweigen.Noch ein Schweigen.Ich bohre nach.Die Universitaet hat mir die Arbeit verboten. Sagt er.Zunaechst.30 Minuten spaeter,ich BOHRE.Er sagt:ich moechte ein anderes Thema fuer meine Diplomarbeit.So entsteht Stress.Ich denke,das wird wirklich sein Thema werden.