Make your own free website on Tripod.com



Souveraen Handeln




Sammeln der Fagen und Konflikte der TeilnehmerInnen Artikulation der Beduerfnisse,von der allgemeinen Form("Das funktioniert nicht"),zu konkreten Bezuegen: "Ich schaffe das nicht,weil der Kollege mir nicht die Akte bringt." Umsetzung der Probleme in SpielSituationen Loesungsversuch entweder vom Fragenden,Kollegen oder der Fragende spielt die Gegenrolle. Selbstaendige Loesung oder Hilfe durch Vorschlaege: Transformation auf andere Situationen, Transformation auf andere Personen Bezuege zur Koerperhaltung,zum Atem,zur Kommunikation mit Kollegen, Mitmenschen. Das Gesamtkonzept in einem Gedankenspiel erklaert: Das Fahrrad ist defekt.Es wird repariert.Wenn kein entsprechendes Werkzeug vorhanden ist,dann wird das Fahrrad in einer Fachwerkstatt repariert.Das Fahrrad funktioniert wieder. Dagegen:ein Konflikt in der Firma. Es wird Verantwortung geschoben(Kollege ist schuld,schlechte Wirtschaftslage,der Stress,das Betriebsklima). Wenn der Konflikt nicht loesbar erscheint,dann wird gekuendigt, entlassen oder die Firma geht in Konkurs.
Biografie -Methode- Konzept-Beispiele fuer Konflikte und Loesungen-Bisherige Projekte